Prepaid Tarife vergleichen - der unabhängige Prepaidvergleich im Netz!

Du suchst Deinen passenden Prepaid Tarif der auch noch günstig ist? Dann bist du hier genau richtig, denn wir haben aktuell 240 Tarife von verschiedenen Anbietern in unserer Datenbank. Damit kannst Du Dir einen super Tarif-Überblick als Prepaidvergleich machen. Neben Prepaid Tarifen findest du auch alle Allnet Flatrates und monatlich kündbare Tarife, ebenfalls auch Mobilfunkverträge mit Laufzeit. Unser Tarifrechner bucht für dich die entsprechende Flatrate oder Option automatisch hinzu sofern dies Sinn macht und günstiger für Dich wird.

Das sind aktuell die Besten Prepaid Tarife auf dem Markt:

Bewertung Kosten Anbieter & Tarif Netz Besonderheiten Verbindungs-
preise
Inklusive  
5 von 5
1. Platz
0,00 €
Grundgebühr

35,00 €
Guthaben
  • 9,99 € einmalig
Logo von Congstar
Prepaid wie ich will
(Prepaid, ohne Laufzeit)
T-Mobile-Logo
D1
  • + 10,00 € Startguthaben
  • + 25,00 € bei Nummernmitnahme
  • 16 Flatrates zubuchbar
  • 9 Ct/Min.
  • 9 Ct/SMS
  • 99 Ct/Tag
 
zum Anbieter

Tarifdetails
5 von 5
2. Platz
0,00 €
Grundgebühr

50,00 €
Guthaben
  • 9,90 € einmalig
Logo von blau
blau.de 9cent Tarif
(Prepaid, ohne Laufzeit)
e-Plus-Logo
ePlus
  • + 25,00 € bei Nummernmitnahme
  • + 10,00 € Startguthaben
  • + 15,00 € Startguthaben
  • 10 Frei-MB/Monat
  • 13 Flatrates zubuchbar
  • 9 Ct/Min.
  • 9 Ct/SMS
  • 24 Ct/MB
  • ✓ 10 MB
 
zum Anbieter

Tarifdetails
5 von 5
3. Platz
0,00 €
Grundgebühr

65,00 €
Guthaben
  • 9,95 € einmalig
Logo von Discotel
Discotel Plus
(Prepaid, ohne Laufzeit)
O2-Logo
O2
  • + 50,00 € Startguthaben
  • + 15,00 € bei Nummernmitnahme
  • 11 Flatrates zubuchbar
  • 7,5 Ct/Min.
  • 7.5 Ct/SMS
  • 49 Ct/MB
 
zum Anbieter

Tarifdetails
4 von 5
4. Platz
0,00 €
Grundgebühr

5,00 €
Guthaben
  • 9,95 € einmalig
Logo von Discotel
Discotel Smart
(Prepaid, ohne Laufzeit)
Vodafon-Logo
D2
  • + 5,00 € Startguthaben
  • 7 Flatrates zubuchbar
  • 7,5 Ct/Min.
  • 7.5 Ct/SMS
  • 49 Ct/MB
 
zum Anbieter

Tarifdetails
4 von 5
5. Platz
0,00 €
Grundgebühr

5,00 €
Guthaben
  • 9,95 € einmalig
Logo von hellomobil
helloMobil 6 Cent
(Prepaid, ohne Laufzeit)
O2-Logo
O2
  • + 5,00 € Startguthaben
  • 7 Flatrates zubuchbar
  • 6 Ct/Min.
  • 6 Ct/SMS
  • 6 Ct/MB
 
zum Anbieter

Tarifdetails
4 von 5
6. Platz
1,00 €
Grundgebühr

40,00 €
Guthaben
  • 4,95 € einmalig
Logo von klarmobil
Handy-Spar-Tarif
(Prepaid, ohne Laufzeit)
Vodafon-Logo
D2
  • + 15,00 € Startguthaben
  • + 25,00 € bei Nummernmitnahme
  • 1 Monate Flatrate "Internet Flat 500 " frei
  • 7 Flatrates zubuchbar
  • 9 Ct/Min.
  • 9 Ct/SMS
  • 49 Ct/MB
 
zum Anbieter

Tarifdetails
4 von 5
7. Platz
0,00 €
Grundgebühr

45,00 €
Guthaben
  • 4,90 € einmalig
Logo von Simyo
Starter 9-Cent
(Prepaid, ohne Laufzeit)
e-Plus-Logo
ePlus
  • + 25,00 € bei Nummernmitnahme
  • + 5,00 € Startguthaben
  • + 15,00 € Startguthaben
  • auf 4,90 € Vermindertes Startpaket
  • 3 Flatrates zubuchbar
  • 9 Ct/Min.
  • 9 Ct/SMS
  • 24 Ct/MB
 
zum Anbieter

Tarifdetails
4 von 5
8. Platz
0,00 €
Grundgebühr

45,00 €
Guthaben
  • 4,95 € einmalig
Logo von maxxim
8 Cent plus
(Prepaid, ohne Laufzeit)
O2-Logo
O2
  • + 25,00 € Startguthaben
  • + 15,00 € bei Nummernmitnahme
  • + 5,00 € Startguthaben
  • 12 Flatrates zubuchbar
  • 8 Ct/Min.
  • 8 Ct/SMS
  • 49 Ct/MB
 
zum Anbieter

Tarifdetails
4 von 5
9. Platz
0,00 €
Grundgebühr

25,00 €
Guthaben
  • 0,00 € einmalig
Logo von netzclub
Sponsored Surf - Basic
(Prepaid, ohne Laufzeit)
O2-Logo
O2
  • + 25,00 € bei Nummernmitnahme
  • 2 Flatrates zubuchbar
  • 9 Ct/Min.
  • 9 Ct/SMS
  • 0 Ct/MB
  • ✓ 100 MB
 
zum Anbieter

Tarifdetails
4 von 5
10. Platz
0,00 €
Grundgebühr

30,00 €
Guthaben
  • 4,95 € einmalig
Logo von simply
simply clever 8 Cent plus
(Prepaid, ohne Laufzeit)
O2-Logo
O2
  • + 5,00 € Startguthaben
  • + 25,00 € bei Nummernmitnahme
  • Frei-MB/Monat
  • 8 Flatrates zubuchbar
  • 8 Ct/Min.
  • 8 Ct/SMS
  • 49 Ct/MB
 
zum Anbieter

Tarifdetails
Alle 240 Tarife anzeigen

Finde Deinen Prepaid Tarif - starte jetzt den Tarifvergleich!

Du hast Deinen Prepaid Tarif noch nicht gefunden, unser Prepaid Vergleich hat dich nicht weiter gebracht? Dann nutze doch einfach unseren Tarifrechner! Der Tarifrechner nimmt alle Tarife, egal ob Prepaid Tarif, Allnet Flatrate oder Vertrag mit oder ohne Laufzeit und berechnet dann die tatsächlich für Dich entstehenden Kosten! Du musst nichts weiter tun als Dein Telefonier-, SMS- und Surfverhalten anzugeben. Natürlich kannst Du das Netz und noch ein paar andere Sachen einstellen. Probier es doch gleich mal hier aus:

 

hier Klicken um Kosten zu berechnen

Wir haben aktuell 240 Tarife in unserer Datenbank und wir sind sicher, das auch Du Deinen passenden Prepaid Tarif finden wirst! Du kannst mit dem Tarifrechner auch Vorgaben machen, wie viel High-Speed Surfvolumen dir zur Verfügung stehen soll. Selbstverständlich kannst Du auch das Netzt wählen oder Angaben machen ob eine Telefonie oder SMS Flatrate enthalten sein soll.

Prepaid Tarife

Prepaid Tarife eigenen sich für die Jenigen, die vorher bezahlen wollen und damit die volle Kostenkontrolle haben möchten. Wer sein Guthaben bei seiner Prepaid Karte nicht auflädt, der kann seinen Prepaid Tarif nicht nutzen.
Auch für die eigenen Kinder eignet sich ein Prepaid Tarif bestens, monatlich kann hier z.B. ein fester Betrag aufgeladen werden. Ist dieser verbraucht, fallen keine weiteren Kosten mehr an, jedoch kann damit dann auch nicht mehr Telefoniert, SMS-geschrieben oder gesurft werden. Notrufe sind aber jederzeit möglich!
Prepaid Tarife findet man in allen der 4 deutschen Netze. Du solltest dich vorher genau informieren, welches Netz für Dich und dein Prepaid Tarif das beste ist. Die Netzqualität, der Ausbau und die Flächendeckung ist unterschiedlich. Bemerkbar macht sich später deutlich dies am Empfang, der Sprachqualität und der Datenrate.

Prepaid Tarife im T-Mobile / D1 Netz)

T-Mobile Logo

Das Netz von T-Mobile ist wohl eines der besten Netze. Dies ist auch regelmäßig im "Connect Netztest" nachzulesen. Wer also auf Nummer sicher gehen will und bei sich am Standort guten D1 Empfang hat, sollte dies auch wählen. Das sehr gute Netz hat allerdings auch seinen Preis.

zu den Prepaid Tarifen im T-Mobile / D1 Netz

Prepaid Tarife im Vodafone / D2 Netz)

Vodafone Logo

Vodafone ist der dichter Nachfolger und auf dem zweiten Platz. Auch dies ist ein super ausgebautes Netz. Auch hier gibt es Turbo Datenraten bei den Tarife zu verbuchen. Alles in Allem ein ziemlich gutes Netz in dem viele Prepaid Tarife und Allnet Flatrates mit guten Tarifoptionen zu finden sind .

zu den Prepaid Tarifen im Vodafone / D2 Netz

Prepaid Tarife im e-Plus Netz)

e-Plus Logo

Das Netz von e-Plus liegt mit O2 nahezu gleich auf. Der LTE Ausbau ist in Gegensatz zu T-Mobile und Vodafone deutlich schwächer. Wem das Surfen mit absoluten Hig Speed nicht wichtig ist, der kann zu e-Plus mit seinem Prepais Tarif greifen. Hier finden sich deutlich günstigere Prepaid Tarife als im Netz.

zu den Prepaid Tarifen im e-Plus Netz

Prepaid Tarife im O2 Netz)

O2 Logo

Das Netz von O2 und e-Plus befinden sich aktuell im Umbruch. Es ist eine Zusammenlegung geplant. Dies erhöht die Qualität deutlich, sowohl im Sprachbereich und auch im Bereich von LTE und der Datenanbindung. Aktuell gibt es viele Prepaid Tarife im O2 Netz, die wegen des nur gut ausgbautem Netzes günstiger sind.

zu den Prepaid Tarifen im O2 Netz

Dein Prepaid Tarif Ratgeber - erfahre hier mehr!

  • Das Handy im Urlaub: Kosten, Sparoptionen und Neuheiten

    Das Handy von heute, sprich das Smartphone, ist mittlerweile kaum noch aus unserem Alltag wegzudenken. Dies gilt auch beziehungsweise insbesondere für die wohl schönste Zeit des Jahres: den Urlaub. Gerade dort kann die Benutzung des mobilen Alleskönners jedoch recht kostspielig ausfallen, sobald nicht in der Heimat, sondern im Ausland die Auszeit von Büroleben und Hausarbeit genossen wird. Damit Sie im Urlaub auf die vielfältigen Funktionen Ihres Handys dennoch nicht verzichten und einigermaßen günstig Simsen, Telefonieren und sogar Surfen können, sind in den folgenden Zeilen ein paar Tipps und Tricks für die Benutzung des Handys außerhalb des gewohnten Netzbereichs zusammengetragen. weiter lesen

  • Samsung im Alleingang

    Hard- und Software stellen zwei grundsätzlich verschiedene Technikklassen dar. Jede dieser Klassen muss bei der Konzeption eines guten sowie leistungsfähigen Computers jedoch einer professionellen Herstellung entstammen. Dies gilt auch für Smartphones: Selbst das schnellste Handy mit dem kräftigsten Prozessor kann mit einer misslungenen Benutzeroberfläche oder einem fehlerhaft konfigurierten Betriebssystem schnell für Enttäuschung sorgen, wobei ein hoch ausgefeiltes und cleveres Software-Paket ebenfalls nur wenig Nutzen ohne entsprechender Speicher-, Prozessor- und Akkuleistung mit sich bringt. Deshalb greifen viele Hersteller auf externe Quellen, wie zum Beispiel auf das Betriebssystem Android von Google. So verfahren etwa HTC, LG und Samsung – bis jetzt. Der Letzte im Bunde will sich nun nämlich an die Verbreitung eines eigenen Betriebssystems wagen! Tizen soll es heißen und ist im indisch-indonesischen Raum schon auf so manchem Smartphone zu finden weiter lesen

Neuigkeiten